Visionssuche

Das Gespräch mit der Natur und unserem Innersten bietet die Möglichkeit einer wertvollen Auszeit vor einer wichtigen Entscheidung im Leben. Eine Visionssuche bietet einen rituell gestalteten Übergang für die persönliche Entwicklung, das Wachstum und Wandlung.

Die Visionssuche (Vision Quest) ist ein alter Heilungs- und Übergangprozess. Er geht insbesondere zurück auf die Traditionen der nordamerikanischen Indianer. Aber auch andere Kulturen der Welt kannten entsprechende Traditionen des rituellen Übergangs von Lebensphasen. Die meisten Übergangsrituale, wie auch die Visionssuche, finden und fanden alleine und fastend in der Wildnis statt.