Ausbildung Wilderness-Guide

Wilderness-Guide Ausbildung. 32 Ausbildungstage. 7 Module mit Kanutour und Trekkingtour.

So in der Natur unterwegs zu sein, wie es die ursprüngliche Art von uns Menschen war, ist ein tiefer Wunsch von vielen von uns. Während der Ausbildung zum Outdoor Guide verbinden wir das ursprüngliche Wissen um das Leben von und mit der Natur mit neuen technischen Ausrüstungen, um uns sicher in der Natur und Wildnis zu bewegen und uns wieder draußen zuhause zu fühlen.

Ob auf dem Land oder auf dem Wasser werden wir ganzheitliche Erfahrungen machen und in die Abgeschiedenheit der Natur eintauchen. Wir werden Erfahrungen und Erlebnisse in unterschiedlichen Naturräumen und zu unterschiedlichen Jahreszeiten machen.

parallax background

Outdoor-Guide: Ziele

Bei der Ausbildung Outdoor Guide geht es darum in die Wildnis einzutauchen und einen respektvollen Umgang mit der Natur zu vermitteln, dafür haben wir folgende Ziele definiert: Trekking- und Kanu-Skills - wichtige Survival-Kenntnisse - Sicherheit in Tourenplanung und Orientierung - Outdoor-Erste-Hilfe - Gruppenführung und Krisenmanagement - Naturmentoring - Erweiterung der Komfortzone - im Einklang mit den Jahreszeiten und unterschiedlichen Naturräumen draußen sein.


Schwerpunkte der Ausbildung

  • Survival (Feuer/Schutzbehausung/Wasser/Notnahrung)
  • Winter-Survival
  • Vertraut werden mit dem Leben in und mit der Natur
  • Orientierung und Tourenplanung
  • Campbau und Kochen am Feuer
  • Kenntnisse über natürliche Gefahren und Outdoor-Erste-Hilfe
  • Erweiterung der Wahrnehmung (Vogelsprache, Spurenlesen)
  • Ausrüstungs- und Knotenkunde
  • Umgang mit Gruppen / Krisensituationen
  • Kanutour in Schweden
  • Trekkingtour auf dem Balkan

Outdoor-Guide / Wilderness-Guide: Die Module

Modul – Survival (4 Tage)

Im ersten Modul der Ausbildung zum Outdoor Guide vermitteln wir grundlegende Survival-Kenntnisse für Outdoor-Touren und das Leben in und mit der Wildnis. Kunst des Feuermachens - Campeinrichtung und Schutzhüttenbau - Mapping - Wahrnehmung - Erkennen natürlicher Gefahren - Notnahrung - Vogelsprache - Wasser finden und reinigen - Kochen am Feuer.

Modul – Berge (5 Tage)

Unterwegs im alpinen Gelände - Orientierung mit Hilfe von Karten, Kompass, GPS und natürlichen Orientierungshilfen - Wetterkunde - Tourenplanung - Fortbewegung im weglosen Gelände - Flussüberquerung - Ausrüstungs- und Knotenkunde - Bewältigung von Krisensituationen - Naturmentoring.

Modul – Outdoor-Erste-Hilfe (3 Tage)

Wenn mal was ist müssen Sie als Outdoor-Guide / Wilderness-Guide wissen, was zu tun ist. Deshalb werden wir Sie anhand von realistischen Situstionen auf medizinische Notfälle in der Wildnis vorbereiten. Dadu gehört auch: Notfallmanagement - Basischeck - Notsignale und Notrufgeräte - Rettungs- und Bergungstechniken - Wund- und Frakturversorgung - thermische Notfälle - Vergiftungen - Unfallprävention u.v.m.

Modul – Wintersurvival (3 Tage)

Im Modu Wintersurvival trainieren wir das Leben und Überleben in der kalten Jahreszeit - Biwakieren im Schnee - Schneehöhle - Ernährung im Winter - Schneeschuhe und Schneeschuhbau - Gefahren im Winter - Spurenlesen.

Modul – Kanutour in Schweden (7 Tage)

Im Kanu auf Fluss und Seen unterwegs - Tourenplanung - Fahrpraxis - Ausrüstung - Sicherheitscheck und Sicherheitsmaßnahmen - Notnahrung - Campbau - Naturschutz und Hygiene in der Wildnis - respektvoller Umgang mit der Natur.

Modul – Trekkingtour Balkan (7 Tage)

Mehrtägige Trekking und Outdoor Tour auf dem Balkan - Vorbereitung der Tour - Orientierung - Naturschutz - Ausrüstung - Ernährung aus der Natur - Sicherheitsmaßnahmen in Bärengebieten - Reflektion.

Modul – Abschluss (3 Tage)

Präsentation der Projektarbeiten - Reflektion - Abschluss.



Ablauf und Organisation


Mit unserer Ausbildung bzw. Weiterbildung zum Outdoor-Guide/Wilderness-Guide möchten wir alle Menschen ansprechen, die die Natur und Wildnis lieben und gerne draußen unterwegs sind. Voraussetzung ist eine körperliche Grundfitness (konditionelle Voraussetzung für Tagestouren bis zu 5 h sowie Grundkenntnisse im Kanufahren) und die Bereitschaft neue Erfahrungen zu machen.
Die Ausbildung zum Outdoor-Guide umfasst 7 aufeinander aufbauende Module mit insgesamt 32 Kurstagen. Ein Selbststudium zwischen den Modulen und eine Projektarbeit ergänzen die Ausbildung sowohl in Theorie als auch Praxis.
Die Ausbildung wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Voraussetzung für den Erwerb des Zertifikats ist neben der Teilnahme an allen Modulen das Selbststudium. Das Zertifikat gibt Auskunft über die Lehrthemen und –Inhalte.
Die Kosten der Ausbildung zum Outdoor-Guide beträgt € 2.950,-. Zahlung der Kosten der Ausbildung in 4 Raten. Zzgl. € 750,- für Platznutzung/Verpflegung/Material und Kanumiete. Eigene Anreise.

Camp in Oberbayern, Modul Berge in Österreich, Kanutour in Schweden und Trekkingtour auf dem Balkan.
Die Ausbildung zum Outdoor-Guide oder Wilderness-Guide findet natürlich in der Natur statt. Eine eigene Zeltausrüstung ist erforderlich.

Als Team stehen Ihnen erfahrene Referenten und Gastreferenten der Wildnisschule Waapiti zur Verfügung.

Leitung
  • Tatjana Falk
  • Momme Torsten Falk
Gastreferent
  • Ceri Temple, Trekking-Tour/Winter
  • Cornelia Glaser, Outdoor-Erste-Hilfe
  • Philipp Fischer, Outdoor-Erste-Hilfe

parallax background

Termine Weiterbildung Outdoor-Guide 2024/2025

Dauer: Februar 2024 – November 2025

Dauer:
Februar 2024 – November 2025

  • 1. Modul – 29. Februar bis 03. März 2024
  • 2. Modul – 26. bis 30. Juni 2024
  • 3. Modul – 04. bis 06. Oktober 2024
  • 4. Modul – 14. bis 16. Februar 2025
  • 5. Modul – 18. bis 24. Mai 2025
  • 6. Modul – 21. bis 27. September 2025
  • 7. Modul – 21. bis 23. November 2025
Flyer Anmeldung