Wildnisschule Waapiti

Das Anliegen unserer Natur- und Wildnisschule Waapiti, die wir 2008 gegründet haben, ist es, große und kleine Leute wieder in Verbindung mit der Natur zu bringen, um sich dort zuhause und geborgen zu fühlen. Eine innere und äußere Verbundenheit mit der Natur lässt uns die natürlichen Zyklen und vielfältigen Zusammenhänge erfahren, unsere Intuition wird feiner und die Wertschätzung aller Geschenke aus der Natur erfüllt uns.

Weiterbildungen

Unsere einjährigen Weiterbildungen Wildnispädagogik I in Oberbayern und auf der Schwäbischen Alb sowie die darauf aufbauende Weiterbildung Wildnispädagogik II basieren auf dem alten Wissen einheimischer Kulturen und Naturvölker. Durch das Erleben der Wildnis mit allen Sinnen, der Aktivierung unserer Wahrnehmung und durch eigene unmittelbare Erfahrungen verbinden wir uns und leben im Einklang mit der Natur. Dabei geht es neben dem Verständnis über die natürlichen Zusammenhänge um die Förderung unserer Achtsamkeit. Schwerpunkte der Wildnispädagogik sind u.a. Naturmentoring, Vogelsprache, Leben in der Gemeinschaft, Pflanzenwissen, Spurenlesen, Survivalfertigkeiten und Naturhandwerk.

Bei unserer Weiterbildung WildpflanzenPädagogik befassen wir uns intensiv und praktisch mit verschiedensten Themenbereichen mit und zu den Pflanzen im Jahreskreis.

Für alle, die die Natur auf Touren und Reisen intensiv erfahren und erleben möchten, bieten wir eine Ausbildung zum Wilderness-/Outdoor-Guide an.

Wildniskurse und Visionssuche

Bei unseren Wildniskursen entdecken wir die Welt des Naturhandwerks wie Gerben, Weidenflechten und Bogenbau und tauchen ein in die Sprache des Waldes.

Das Gespräch mit der Natur und unserem Innersten bietet die Möglichkeit einer wertvollen Auszeit vor einer wichtigen Entscheidung im Leben. Eine Visionssuche - Vision Quest bietet einen rituell gestalteten Übergang für die persönliche Entwicklung, das Wachstum und Wandlung.

Ebenso begleiten wir den Übergang vom Jugendlichen zum jungen Erwachsenen bei unserer Jugendinitiation in einem rituellen Rahmen.

parallax background
 

Danke

Danken möchten wir der Schöpfung und all denen, die vor uns da waren und nach uns kommen werden. Danken möchten wir auch unseren Mentoren, die uns auf unserem Weg begleitet haben und begleiten. Danken möchten wir auch unserem Team und unseren Gastreferenten für das gemeinsame Wirken in unserer Wildnisschule.